UZ_Birthday
    Geburtstag

demnächst:
CB Online
Keiner

Statistik
Seitenaufrufe : 360160
CB Login
Banner

PostHeaderIcon FC Bine-Maskottchen heißt "Eckbert"

Die Biene im FC-Bine-Trikot wurde am Rande der diesjährigen Weihnachtsfeier des FC Bine vorgestellt.

Und es hat auch schon einen Namen: Für "Eckbert", der in Anlehnung an das Gründungsmitglied Egbert, oder kurz Ecki seinen Namen erhalten hat, stimmten die Mehrzahl der Bine-Kicker.

Verabschiedung

Eckbert stammt aus der Nähe des Bredenbecker Teiches nahe Köln. Hier ein letztes Bild bei seiner Verabschiedung. 

Als die Lebensgefährtin von Eddy Boekamp dies hörte, ergriff sie gleich das Wort und sagte, dass sie eine Cheerleader-Gruppe für den FC Bine ins Leben rufen wolle. Tosender Applaus erschallte daraufhin aus den Reihen aller FC Bine-Spieler.

Weitere Bilder von dem ersten Auftritt Eckbert`s seht ihr in der Weihnachtsgallerie 2007.  

 

PostHeaderIcon Spieler des Tages 22.12.07

Tim Gutberlet, offensiver Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, Bayern München und FC St.Pauli wurde heute aufgrund seiner extravaganten Spielweise und seiner tollen Dribblings zum Spieler des Tages gewählt. Ausschlaggebend bei der Wahl durch den Präsidenten (rechts im Bild) war vor Allem sein Traumtor, welches in der 57.Spielminute erzielt wurde. Hierbei hatte Tim sich gegen zwei Gegenspieler erst an der Aussenlinie, dann gegen weitere zwei Spieler im 16er durchgetankt und mit seinem unbendigen Willen und technisch hochklassiger Ballführung den Ball am Keeper zum vorentscheidenden Tor eingenetzt.

Herzlichen Glückwunsch Tim

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Spieler des Jahres 2007

Hier gehts zur Bildergalerie 

 

PostHeaderIcon Frohe Weihnachten

Pünktlich zu Beginn des Weihnachtsfestes hat der FC-Bine Vorstand eine kleine, aber feine Koreographie einstudiert, mit der er allen Spielern ein frohes Weihnachtsfest wünschen möchte: http://www.elfyourself.com/?id=1780635437

 

PostHeaderIcon Spielbericht 22.12.07

Großes Schaulaufen

Viele unterschiedliche Gründe lagen bei den Bine-Spielern vor, als sie heute in großer Zahl nochmals im Soccertreff aufliefen: Der eine wollte kurz vor Weihnachten nochmals was für seine Fitness tun, um sich die nächsten Tage im Kreis der Familie mit weniger schlechtem Gewissen so richtig gehen lassen zu können.. Der andere wollte nochmals zeigen, was er drauf hat und bei der später beginnenden Siegerehrung und Jahreswertung nochmals Boden gut machen. Die meisten Binen waren jedoch gekommen, um das "Kopf an Kopf"-Rennen um die Torjägerkrone mitzuverfolgen.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Weihnachtsfeier 2007

Am Samstag, 22.12.07 wird der FC Bine sich zunächst um 18:00 Uhr im Soccertreff einfinden. Im Anschluß an dieses Schaulaufen findet die Weihnachtsfeier und Siegerehrung der besten Binen statt. 

Mit großer Mehrheit hat sich der Vorstand in diesem Jahr für eine Ausrichtung der Weihnachtsfeier im italienischen Feinschmecker-Restaurant "Piccolo" entschieden. 

Termin:     ab 20:00Uhr 

Ort:           Flughafenstr. 17, 44309 Dortmund.

Es wird ein buntes, feuchtfröhliches Fest mit vielen Pokalen, Ansprachen und Ehrungen werden. Vor ungebetenen Gästen brauchen sich die Binen ebenso nicht zu fürchten wie Pressevertretern, die den FC-Bine-Song mitschneiden oder Starspielern bei übermäßigem Saufen fotografieren werden. Die Lokalität ist an diesem Abend ausschließlich für echte Binen reserviert.

Bitte tragt euch in die Liste ein und teilt auch mit, ob ihr zum Spiel und zur anschließenden Feier oder nur zur Weihnachtsfeier erscheinen wollt. 

 

PostHeaderIcon Spielbericht 30.11.07

Image Test der Rivalen

 mit 13 Spielern begann der FC Bine das Freitags-Training im Soccertreff Unna. Da der Sportdirektor mal wieder verspätet eintreffen sollte, hatte er die Mannschaftsaufstellungen bereits per email durchgegeben. Hierbei fand selbstverständlich besondere Beachtung die Tatsache, dass die beiden konkurrierenden Torjäger nicht in einem Team auflaufen sollten. Mit folgenden Tems gings dann ins Geschehen:

Team bunt:  Theo, Justus, Rouwen, Matthes, Gregor (TW), Ulf

Team rot:  Meinolf (TW), Armin,Ralli, Alfons, Ecki, Zeljko, Moktar,

Mit 5 gegen 5 ging es gleich munter los. Theo drehte gleich mächtig auf und sein ewiger Rivale im Kampf um die Torjägerkrone Ecki kam garnicht hinterher. Vielmehr klagte er weiter über Rückenprobleme - biss allerdings auf die Zähne, was man ihm hier wiederum zugute halten musste. Als einige Minuten nach Anpfiff auch der Sportdirektor in sein Team stieß, sollte es besser für sein Team laufen..

Weiterlesen...

 

<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 Weiter > Ende >>

Seite 25 von 27

Banner
Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
Who's Online
Wir haben 3 Gäste online