UZ_Birthday
    Geburtstag

demnächst:
CB Online
Keiner

Statistik
Seitenaufrufe : 390437
CB Login
Banner

PostHeaderIcon Spieler des Tages 19.Nov.10

Zeljko Torwart des Tages

TORWART DES TAGES

Zeljko wurde am 19.11. durch seine herausragende Torwart-Leistung zum Spieler des Tages gewählt. Eine Seltenheit - denn in der Regel stehen ausgebildete Keeper im Tor der Binen. Doch heute war alles etwas anders: Weil er ein Herz aus Gold hat, ging Zeljko ins Tor. Die Leistung, die er als Oliver Kahn der Binen ablieferte, konnte man ihm nicht hoch genug anrechnen. Mit seinen gerade einmal 165cm Körpergröße ist Zeljko Bulajic nicht das Idealbild eine Torhüters. Zwar sind die Hallentore nicht ganz so groß - und zum Glück auch nicht so hoch, doch es bedarf schon einer Menge Mut, sich trotzdem in den Kasten zu stellen.

 

Als einen spielgewandten Feldspieler kannten wir ihn - nicht umsonst wird Zeljko häufig mit Icke Häßler verglichen - doch im Tor? Zeljko strafte alle Lügen - Sprüche wie "du kommst ja nicht mal an die Latte", blitzten bei dem Minikicker ab. Zeljko machte seine Sache als Titan der Binen wirklich gut ( auch ohne Torwarthandschuhe ). Selbst wenn er nicht annähernd an die Topleistungen auf dem Platz heran kam und nur unter größter körperlicher Anstrengung die 90 Minuten durchstand. Chapeau und Hut ab!
Am Ende wurder er dafür aber auch belohnt..

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZELJKO

Hier ein Video seines Könnens ;-))

 

PostHeaderIcon Bella Italia

Alfons und Ecki in Italien

Bella Italia

Drei Spieler von FC Bine, Alfons, Christoph und der Chronist machten sich am1. Oktober 2010 mit  TC Flora auf den Weg nach Apulien, dem südlichen Zipfel am Ionischen Meer, um neben der mediterranen Sonne diversen sportlichen Aktivitäten nachgehen zu können. Im Vordergrund standen Fußball und Tennis. Doch die Kameradschaft dieser Truppe ist schon ein Wert an sich.

 

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Trainingsstart FC Bine

 

T R A I N I N G

b e g i n n t

s c h o n

w i e d e r..

 

Freitag,

20.August,  19:00 Uhr

Soccertreff, UNNA

 

 

Hier eintragen

 

PostHeaderIcon 6. Fußballturnier für Könner

Das "6. Fußballturnier für Könner" findet am Sa., 24.07. ab 12:00Uhr auf dem Naturrasenplatz Ardeystrasse statt. "Wenn wir ein schlagkräftiges Team zusammenbekommen, werden wir antreten", so der Sportdirektor am Rande seines Kroatien-Urlaubs. Bereits zum vierten Mal findet das u.a. von unserem Spieler Tim Gutberlet ausgetragene Turnier auf Naturrasen statt. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr am Max-Planck-Gymnasium, Ardeystr. (vor Soccerworld) in Dortmund. Bitte rechtzeitig eintragen und entweder Nockenschuhe od. Plastikstollentreter anziehen. Die anschließenden Partys (ab 20 Uhr) sorgen immer für viel Unterhaltung..

Regeln und Spielplan

 

PostHeaderIcon Sommerpause

Der FC Bine macht Pause.

Die nächsten Highlights:

-   6.8. ab 16 Uhr  =   Tennisturnier bei Tc Flora

- 16.8. ab 14 Uhr wird der Präsidentencup im Golf ausgespielt.

Nähere Infos in Kürze.

 

PostHeaderIcon Titel verteidigt

FC Bine holt sich erneut den GSC-Cup

Zum zweiten Mal trat der FC Bine bei Grün-Schwarz-Cappenberg an - diesmal jedoch als Titelverteidiger. Die Hausherren hatten für beste Bedingungen gesorgt. Auf dem Kunstrasenplatz der Grün-Schwarzen und unter Flutlicht begannen die Binen gg. 19:30 Uhr ihre Titelverteidigung. Auch ohne die urlaubsbedingt abwesenden Spieler Heiko Herrlich, Eddy Boekamp oder auch Tim Gutberlet, sollte es zu einem Schaulaufen der Titelverteidiger werden. Das erste Spiel gg. Lüdinghausen konnte man auch als "Warmlaufen" oder Spiel der vegebenen Chancen bezeichnen. Nach einem schwachen 1:1 (Swetty traf gleich in der 3. Min.), musste ein Sieg her, um noch im Titelrennen zu bleiben.

Ralle hatte sich kurzfristig als Trainer bereitgestellt und sollte mit seiner Mannschaftsaufstellung recht behalten. Mit 1:0 wurde Vinnum, das sich als extrem starkes Team präsentierte, besiegt. Jetzt war wieder alles möglich..

vl: Theo, Justus, Gregor, Ecki, Toni, Max, Zeljko, Swetty, Chris, Frank, Matthes

Auch die Selmer, die ihr allerletztes Spiel austrugen (BV Selm fusioniert mit GW Selm), sollte keine große Hürde sein. Mit 3:1 wurden die Selmer ausgerechnet durch Tore von Theo (einziger Bundesligaspieler, den es in Selm je gab), Swetty und einen verwandelten Elfer durch Ecki vom Platz gefegt. Die Tabellenführung der Gruppe 2 war somit gesichert.


Im Finale trafen die Binen gegen 23:15 Uhr auf SUS Olfen. Mit einem 1:0 - erneut durch ein Tor von Swetty wurden die Olfener in der regulären Spielzeit auf den 2. Platz verwiesen.

Spieler des Abends wurde Swetty, der durch seine wichtigen Tore großen Anteil an der Titelverteidigung der Binen hatte.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH FC BINE !

Matthes durfte den Pokal in Empfang nehmen

Ein großer Dank geht mal wieder an den Veranstalter, der erneut für beste Rahmenbedingungen sorgte. Vielen Dank - wir kommen gern wieder.
 

PostHeaderIcon Titelverteidiger tritt an beim GSC-Cup

Der FC Bine tritt am kommenden Freitag, 11.6. beim Turnier des GS Cappenberg an.

Als Titelverteidiger des GSC-Cup will der FC Bine am kommenden Freitag seinen Titel verteidigen. Hierbei treffen die Binen um 19:30 Uhr zunächst auf Union Lüdinghausen, bevor die weiteren Gruppenspiele gegen BV Selm und Westfalia Vinnum folgen. Hier gehts zum Spielplan .

Unser Sportdirektor entscheidet kurzfristig über die Teamaufstellung. Wir rechnen mit 500 Zuschauern und hoffen auf eine große Unterstützung der FC-Bine-Fans.

 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 27

Banner
Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
Who's Online
Wir haben 50 Gäste online