UZ_Birthday
    Geburtstag

demnächst:
CB Online
Keiner
Statistik
Seitenaufrufe : 370780
CB Login
Banner

PostHeaderIcon Eckis Eck - Februar 2011

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
ecki

Kolummne 1, 2011

Meine heutige Kolumne beginnt selbstverständlich mit den herzlichsten Glückwünschen anlässlich des Geburtstages unseres Präsidenten. Lieber Alfons, alles Gute zum Geburtstag. Für dein neues Lebensjahr wünschen wir dir alle insbesondere Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Mögest du noch viele Stunden deinem geliebten Sport (Fußball, Tennis, Golf) nachgehen können. Es ist nach wie vor eine Augenweide, wie du beim Fußballspielen deine Gegenspieler immer wieder gekonnt umdribbelst und beim Tennis einen Rückhand-Slice ohnegleichen spielst. So danken wir dir an dieser Stelle ganz besonders dafür, dass du FC Bine ins Leben gerufen hast und unserer Kick-Runde deinen ganz persönlichen, unnachahmlichen Stempel aufdrückst.

Im vergangenen Jahr 2010 hat Zeljko zum ersten Mal die Torjägerkanone errungen. Wir gratulieren dir alle ganz herzlich zu diesem Erfolg, lieber Zeljko und wünschen dir für das neue Jahr weiterhin viele „Buden“ und viel Spaß auf dem Fußballplatz.

Das neue Jahr hat mit einigen neuen Gesichtern angefangen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Allen, die in den letzten Wochen und Monaten den Weg zu uns gefunden haben, rufe ich ein herzliches Willkommen zu. Schön, dass ihr jetzt auch teils regelmäßig Freitagsabends in der Halle beim Training anzutreffen seid.

An dieser Stelle möchte ich uns allen noch einmal die treue Eintragung auf unserer Rubrik „Wer kommt“ ans Herz legen. Vor wenigen Wochen wollte Heiko Herrlich um 19.30 Uhr die Halle wieder verlassen, weil augenscheinlich zu wenige Mitspieler, es waren zu diesem Zeitpunkt nur 5 Spieler auf dem Platz, zur Verfügung standen. Erst auf dem Parkplatz konnte unser Präsident Heiko umstimmen, was durchaus die richtige Entscheidung war, weil insgesamt doch noch 10 Spieler nachher zur Verfügung standen.

Hier sprechen wir zwei Bereiche an, die bei uns der Verbesserung bedürfen. Punkt 1 ist die Pünktlichkeit. Es sollte für uns alle selbstverständlich sein, um 19.30 Uhr spielfertig auf dem Platz zu stehen. Dies betrifft sowohl das Warmlaufen, als auch die richtige Kleidung. Immer mehr Spieler kommen erst um 19.30 Uhr auf dem Parkplatz an, teilweise noch deutlich später und müssen sich dann erst einmal umkleiden um anschließend dann noch völlig „kalt“ direkt ins Spielgeschehen eingreifen zu wollen. Jeder hat irgend wann einmal einen begründeten Ausnahmezustand, der ein zu spätes Eintreffen rechtfertigt. Dies gilt für uns alle. Inzwischen ist es jedoch zur Normalität geworden, so spät einzutreffen. Dies gilt für den Chronisten gleichermaßen.

Lasst uns alle gemeinsam doch darauf achten, dass es wieder pünktlich los gehen kann und alle um 19.30 Uhr pünktlich zum Fußballspielen bereit sind.

Punkt 2 ist der rechtzeitige Eintrag auf unserer HP. Hierbei ist es auch wichtig mitzuteilen, wenn man „NICHT“ spielen kann, weil der Sportdirektor damit sicher weiß, mit welchem Spieler er bei seiner Einteilung rechnen kann und mit wem nicht. Im letzten Jahr sind durch die mangelhafte Präsenz schon Trainingsabende ganz ausgefallen, weil so mancher Teilnehmer mit dem Blick auf die HP den Eindruck gewinnen konnte, es wären nicht genug Mitspieler zugegen. Wenn wir an dieser Stelle sorglos sind, treffen wir in der Auswirkung nicht nur die Kollegen, sondern uns am Ende auch selbst.

An dieser Stelle möchte ich euch auch darum bitten, dass ihr neuen eingeladenen Mitgliedern, die regelmäßig am Training teilnehmen wollen, die Handhabung dieser wichtigen Funktion vermittelt. Keiner ist Hellseher und so bedarf es der Information, damit ein reibungsloser Ablauf möglich ist. Am Rande sei noch vermerkt, dass man bereits bis zum Donnerstagabend seinen Eintrag vorgenommen haben sollte. Dies erleichtert die Planung und Übersicht für uns alle. In begründeten Ausnahmefällen sollte dann aber spätestens am Freitagmittag um 12 Uhr die Eintragung erfolgt sein. Auch ich werde mich zukünftig an dieser Stelle ändern und es wieder gewissenhafter durchführen.

Abschließend darf ich mich ganz herzlich bei euch dafür bedanken, dass ich anlässlich meines Geburtstages von euch die fantastischen Fußballschuhe überreicht bekam. Sie wurden am letzten Freitag mit 16 Toren sehr erfolgreich eingeweiht. Deshalb darf ich mich noch einmal ganz herzlich bei meinen tollen Mitspielern (Mathes, Fahed, Ralli, Gregor, Ulf, Sinai) bedanken. Ich erhielt an diesem Abend eine Traumvorlage nach der anderen und so wurde mir der Abschluss doch sehr leicht gemacht. Es war ein Genuss mit dieser Truppe aufzulaufen und einen klaren Sieg heraus zu spielen.

Ich wünsche uns allen eine verletzungsfreie Saison und viel Spaß beim kicken.

Euer

Ecki
Banner
Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor
  • Hauptsponsor